Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Natürlich steht Deine Führerscheinausbildung für uns immer an erster Stelle. Doch auch darüber hinaus hält unsere Fahrschule für Dich eine Vielzahl zusätzlicher attraktiver Angebote bereit. An dieser Stelle findest Du aktuelle Informationen und Impressionen zu Veranstaltungen, News und interessante Artikel rund ums Fahren!

So sehen Sieger aus: In unserer Rubrik Bestanden gratulieren wir unseren Fahrschülern zur erfolgreichen Führerscheinprüfung. Gerne helfen wir auch Dir dabei, Dich schon bald in die Reihe der lachenden Gewinner einzureihen! Wir beraten Dich jederzeit gerne in allen Fragen rund um die Ausbildung.

Mit unserem monatlichen Newsletter inklusive Gewinnspiel bleibst Du auch nach der Führerscheinausbildung in Fragen der Verkehrssicherheit, Wartung und aktuellen Entwicklungen immer top informiert!

 

 

 

 

Automatik oder Handschaltung

Automatik oder Handschaltung

Die Wahl zwischen manueller und Automatikschaltung wird unter Autofahrern nach wie vor kontrovers diskutiert. Rationale Gründe dafür gibt es jedoch kaum. Geht es um die Wahl des Getriebes, halten sich alte Vorurteile hierzulande besonders hartnäckig. Während Fahrpuristen in Europa, im Angesicht der fortschreitenden Automatisierung des Autos, auf die Handschaltung als verbindendes Kontrollelement zwischen Mensch und Maschine schwören, avancieren Fahrzeuge mit manueller Schaltung in anderen Teilen der Welt zu einer Rarität. Doch auch hierzulande verändert der technologische Fortschritt das Kauf- und Fahrverhalten: Der jährlich erscheinende DAT-Report verzeichnet seit geraumer Zeit eine steigende Tendenz Richtung Automatikgetriebe: Demnach entscheidet sich schon heute knapp jeder fünfte Neuwagenkäufer in Deutschland für einen Wagen ohne manuelle Schaltung. Jedoch zeigt sich diese Entwicklung nicht in der häufig hitzig geführten Diskussion um die vermeintlich bessere Variante. „Die Debatte um Für und Wider der Handschaltung ist emotional stark aufgeladen“, weiß auch #userInhaber# von der #userName#. Dabei gibt es rein sachlich betrachtet gute Gründe für beide Modelle, entscheidend sei deshalb letztlich die persönliche Präferenz: „Was für den einen Komfort und erleichterte Bedienung bedeutet, empfindet der andere als erhebliche Einschränkung des Fahrgefühls. Somit ist es immer eine individuelle Abwägung, ob ich zugunsten des Komforts bereit bin, auf ein Stück Kontrolle zu verzichten.“ Komfort bietet ein Automatikgetriebe vor allem bei der Anfahrt. Bei zunehmender Verkehrsdichte, nicht nur im innerstädtischen Raum, zehrt das ständige Stop-and-go zunehmend an den Nerven so manchen Autofahrers. Auch Anfahrten am Berg sind nicht nur für Fahranfänger unliebsame Manöver. Dem Gegenüber steht das Argument von Automatikgegnern, mit dem Verlust der Handschaltung sei eine dynamische Fahrweise nicht länger möglich. „Wer im aktuellen Jahr noch immer behauptet, Automatikgetriebe seien lediglich für Sonntagsfahrer oder Rentner, hat die technologischen Entwicklungen offensichtlich verschlafen“, antwortet #userInhaber#. „Moderne Getriebe ermöglichen schon heute ein sportliches Fahrgefühl ohne jegliche Zugkraftunterbrechung“. Wie erklärt sich aber der fernab der Faktenlage noch immer tobende Streit um das richtige Getriebe? „Meines Erachtens ist die anhaltende Diskussion eher auf unterschiedliche Vorstellungen hinsichtlich Fahrkultur und damit verbundenen Traditionen zurückzuführen“, meint #userInhaber#. Den Schülerinnen und Schülern der #userName# hingegen rät #userInhaber# aus pädagogischen Gründen, das Fahren mit manueller Schaltung zu erlernen. So sei ein späterer Wechsel hin zur Automatik jederzeit problemlos möglich, wohingegen das umgekehrte Szenario erst mühsam erlernt werden müsse. Weitere Hinweise zum Thema gibt #userInhaber# jederzeit gern persönlich unter der Durchwahl #userPhone# oder direkt in der Fahrschule: #userName#, #userStreet#, #userPostcode# #userCity#.

15.05.2019 mehr
Autofrühling Sundern am 05.05.2019!

Autofrühling Sundern am 05.05.2019!

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler, beim diesjährigen Autofrühling in Sundern am 05. Mai 2019 sind wir von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr für euch da! Wir beraten euch gerne zum Erwerb des Führerscheins aller Klassen und stehen für sämtliche Fragen zur Verfügung. Für eine kleine Stärkung ist ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf euren Besuch! Euer Time-to-drive Team

02.05.2019 mehr
Fahrlehrer/in gesucht

Fahrlehrer/in gesucht

Für unser Unternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fahrlehrer/in in Vollzeit. Unser Unternehmen besteht seit 2011. Wir sind an 8 Standorten vertreten und bilden alle Klassen aus. Die theoretische Ausbildung erfolgt nach modernsten Standards, wie beispielsweise durch das Konzept Fun Learn. Für die praktische Ausbildung stehen ebenfalls neue und morderne Autos zur Verfügung, sowie zusätzlich ein Automatikfahrzeug. Unsere Anforderungen an Sie: - Verantwortungsbewusstsein - Einfühlungsvermögen - Flexibilität Was wir bieten: - sehr gutes Arbeitsklima - angemessene Vergütung - flexible Arbeitszeiteinteilung Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungen bitte per E-Mail an info@time-to-drive.eu oder schrifltich an Time-to-drive GmbH Brückenplatz 4 59821 Arnsberg

12.03.2019 mehr
Erste Hilfe Kurs

Erste Hilfe Kurs

Erste Hilfe 11.05.2019 in unserer Filiale in Arnsberg Wer künftig als stolzer Führerscheinbesitzer ein Kraftfahrzeug sicher durch den Straßenverkehr lenken möchte, kommt um einen Erste-Hilfe-Kursus nicht herum. Nur denjenigen wird die Fahrlizenz ausgehändigt, die nachweislich eine erfolgreiche Schulung absolviert haben. Dennoch: Keine Angst vor trockenem Unterricht! Lebensrettende Maßnahmen am Unfallort und Wiederbelebung, Wundversorgung und Absicherung der Unfallstelle sind nur einige wenige Beispiele und durchaus spannende Themen. Unsere jungen Dozentinnen und Dozenten sind hervorragend ausgebildete Praktiker, die Ihnen den Lehrstoff jederzeit interessant zu vermitteln wissen und dabei auch den nötigen Spaß beim Lernen nicht vergessen. Unsere erfahrenen Rettungsdienstmitarbeiter, die alle hauptberuflich bei der Feuerwehr oder im lokalen Rettungsdienst arbeiten, kommen direkt zu Ihnen in Ihre Fahrschule, sodass keine unnötigen Kosten anfallen. Auf jeden Fall sind sie Garanten dafür, dass Ihnen theoretisches und auch praktisches Wissen verständlich und auch nachhaltig vermittelt wird. Bei allem Ernst der Thematik dürfen Sie sich aber gern auch über immer wieder eingestreute Anekdoten freuen. Wir sind eine durch die Bezirksregierung Arnsberg anerkannte Ausbildungsstätte. Fahrschüler erhalten bei Bedarf von uns ein Passbild und können auch einen Sehtest durchführen lassen, denn wir sind gleichfalls eine anerkannte Sehteststelle. Unterstützt wird der Erste-Hilfe-Workshop von B&C Dienstleistungen aus Dortmund.

12.03.2019 mehr
FUN LEARN /Intensivkurs 2019

FUN LEARN /Intensivkurs 2019

Wir haben die nächsten FunLearn / Intensivkurse eingestellt: für die Filiale in Arnsberg 15.04.2019 Montag bis Freitag 18 - 21:15 Uhr Samstags 9 - 12:15 Uhr   Verschafft euch schnell einen Überblick über eure Termine (Klausuren usw.) und sichert euch einen der heiß begehrten Plätze.   Unter Fahrschule, Kurse Seminare findet Ihr eine Übersicht über die noch freien Plätze.

12.03.2019 mehr